Schneelastmesstrupp

Schneelastmessung
Schneelastmessung

Der Schneelastmesstrupp misst das Gewicht von Schneelasten als Grundlage der Einschätzung, ob die Statik von Dächern für die vorhandene Schneelast ausreicht.

Aufgaben

Der Schneelastmesstrupp nimmt Proben von Schneelasten und bestimmt deren Gewicht. Durch Hochrechnung mittels einer eigens hierfür entwickelten Software wird die Schneelast für Dächer bestimmt.

Diese Angaben dienen den parallel eingesetzten Baufachberatertrupps für die Einschätzung, ob die zulässigen Dachlasten noch eingehalten werden, oder ob eine Schneelastberäumung, Evakuierung oder sonstige Sicherungsmaßnahmen nötig sind.

Personal

Das Personal stammt aus den Bergungsgruppen.

Die Führungskräfte werden für die Schneelastmessung aus- und fortgebildet.

Ausstattung

  • Ausstattung der 1. Bergungsgruppe

  • Schneelastmessausstattung