1. Bergungsgruppe (B1)

Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) der 1. Bergungsgruppe

Die 1. Bergungsgruppe ist die universellste THW-Einheit und rückt bei allgemeinen Hilfeleistungen als Erstes aus. Jeder Ortsverband verfügt daher über grundsätzlich mindestens eine 1. Bergungs-gruppe.

Aufgaben

Ihre Aufgabe ist das Retten von Menschen und das Bergen von Tieren und Sachwerte aus allen Gefahrenlagen. Sie leistet dafür leichte Räumarbeiten und Sicherungsarbeiten in den Schadenstellen. 

Weiterhin unterstützt sie die anderen Fachgruppen des THW bei deren Einsätzen durch Personal, das Fahrzeug und die Ausstattung.

Personal

  • 1 Gruppenführer

  • 1 Truppführer

  • 6 Helfer

  • 1 Kraftfahrer CE

Gesamtstärke 0/2/7=9

  • Zusatzqualifikationen:

    • Sprechfunker

    • Sanitätshelfer A

    • Schweißer/Brennschneider

    • Atemschutzgeräteträger

Ausstattung

  • Gerätekraftwagen 1

  • Anhänger 5 t mit Plane & Spriegel

  • Feuerlöscher 12 kg

  • Stromerzeuger 8 kVA

  • Elektroverteilersatz 400 V / 32 A

  • Leuchtensatz, eli

  • Verkehrssicherungssatz

  • Atemschutzgeräte

  • Kettenmotorsäge

  • Motortrennschleifer

  • Hydropresse 15 t

  • Seilzuggerät 1,5 t

  • Hebekissen 20 t

  • Windenstützen

  • Krankentransportausstattung

  • Werkzeugsatz Elektro

  • Werkzeugesatz Gestein

  • Werkzeugsatz Metall

  • Werkbank

  • Brennschneidgerät

  • Steckleitersatz

  • Schiebeleiter

  • Bohr- und Aufbrechhammer, eli

  • Sanitätsausstattung

  • Elektrotauchpumpe

  • Hydraulischer Rettungsgerätesatz "Schere & Spreizer"

 

 

nach oben

Infofilm

nach oben