Übungsarchiv

  • Uelzen 30.04.2016

    Landesweite ESS-Ausbildung

    Zu einer landesweiten Übung aller ESS-Trupps trafen sich am 30. April 2016 die Ortsverbände Achim, Northeim und Uelzen. Der diese Veranstaltung ausrichtende Ortsverband Uelzen hatte sich in der Ausarbeitung viel Mühe gegeben und ein sehr umfangreiches und interessantes Programm zusammengestellt.


  • Northeim, 13.03.2015

    Explosion in Wäscherei, 10 Vermisste Personen – Nur eine Übung!

    10 vermisste Personen nach Explosion in der Wäscherei eines Krankenhauses, so lautete das Einsatzstichwort für Feuerwehr, THW und Johanniter-Unfall-Hilfe am Freitag, den 13. März 2015. Der Abriss eines Krankenhauses in Northeim bietet für die Hilfskräfte eine seltene Gelegenheit für eine umfassende Übung. mehr


  • Northeim, 05.11.2014

    Einsatzübung am Northeimer Krankenhaus

    Zehn Tage vor der Eröffnung des neuen Northeimer Krankenhauses wurde am 5. November 2014 dort eine Einsatzübung durchgeführt. Ausgangslage war ein Brand im 3. Obergeschoß mit 30 betroffenen Personen. Das Feuer wurde durch einen Patienten gelegt, der sich mit Selbsttötungsabsichten mit einer brennbaren Flüssigkeit überschüttet und diese angezündet hatte.mehr


  • Northeim, 10.10.2014

    Einsatzübung des Technischen Zuges

    Seine halbjährliche Zugübung führte der Technische Zug des THW Northeim am vergangenen Freitag, den 10. Oktober 2014, durch. Dieses Mal wurde die Übung vom Zugtrupp ausgearbeitet und organisiert.mehr


  • Hohnstedt, 09.08.2014

    Tunnelrettungsübung

    Den Ernstfall probten rund 350 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rettungsdiensten am 10. August 2014 nach einem angenommenen Zugunglück im Kriebergtunnel bei Hohnstedt, Landkreis Northeim. Ein aus Hannover kommenden ICE soll bei km 71 aus den Gleisen gesprungen sein. Von den insgesamt ca. 250 Zugpassagieren wurden rund 50 Personen schwer verletzt.mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>