Northeim, 09.04.2018, von Ulrich Vogel

Jung und Alt zu Besuch beim THW in Northeim

Am gestrigen Ausbildungsabend  kam die  Feuerwehr Jugendgruppe der FF Düderode mit insgesamt 17 Kameradinnen und Kameraden  zu uns, um sich über das THW, seine Aufgaben, seine Fahrzeuge und Gerätschaften zu informieren.

Ein Highlight war sicher, einmal auf dem Fahrersitz unseres neuen Teleskopladers zu sitzen.

Kaum war diese  Führung vorbei, standen schon 15 Kameraden der Altersabteilung der FF  Hillerse auf dem Hof, um sich ebenfalls über das THW informieren zu lassen.

Nach einem Vortrag durch den Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit ging es ab nach draußen, wo ihnen  ebenfalls der Zugtrupp MTW, der GKW 1, der MzKw sowie der Telelader und auch noch der Zettelmayer Radlader erklärt wurden. Neben den rein technischen Daten  waren auch immer wieder die Besonderheiten wichtig. So zum Beispiel die beiden Westen der Baufachberater, auf denen  „Baufachberater  Feuerwehr“ und auf der zweiten Weste  dann „Baufachberater THW “ steht. 4  Augen sehen eben mehr und man kann sich nach einer Bestandsaufnahme der Bauschäden  auch  fachkundig miteinander abstimmen. So ist es zu dieser Kooperation, vermutlich einmalig, zumindest in Niedersachsen, gekommen.

Gegen 21.30 Uhr war dann auch dieser Besuch vorbei und die Kameraden kehrten zurück nach Hause.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.