Göttingen / Northeim, 12.11.2016, von Miriam Grote

Jugendweihnachtsfeier 2016

Die Jugendweihnachtsfeier in diesem Jahr fand schon am Samstag den 12.11. statt. Beginn war um 14 Uhr in der Unterkunft in Northeim um die Übernachtungssachen abzuladen. Erster Programmpunkt war der Schwimmbadbesuch in Göttingen in der Eiswiese. Highlight waren hier natürlich die Rutschen und der Außenschwimmbereich.

Um 17:00 Uhr ging die Fahrt schon wieder zurück. Bis zum Essen wurde entweder „Werwolf“ oder „Verstecken“ gespielt. Das Essen schmeckte jedem, schließlich gab es Pizza… Im Anschluss an das Abendessen wurde die Unterkunft in eine Bäckerei verwandelt, genauer gesagt in eine Weihnachtsbäckerei. Ganze drei Bleche Sternenkekse, Schneemänner und Herzkekse entstanden dabei. Alle hatten viel Spaß, trotz des anschließenden Fegens, da trotz Vorsicht einiges an Mehl auf dem Boden gelandet war. Während die Plätzchen gebacken wurden, ging es für die Jugendlichen schon wieder nach draußen. Auf der kleinen Nachwanderung galt es dann auch eine verletze Person zu finden und diese ohne Hilfsmittel zum Auto zu transportieren. Zurück in der Unterkunft gab es die noch warmen Plätzchen zusammen mit einer Tasse Tee zum Aufwärmen. Dann war aber auch Schlafenszeit.

Am nächsten Morgen gab es ein gutes Frühstück, bevor es ans Saubermachen ging. Die vorzeitigen Weihnachtsgeschenke vom Jugendbetreuer wurden verteilt und entpuppten sich als neue THW-Shirts, jedes mit dem Namen des Junghelfers. Das war auch schon wieder der Abschluss der diesjährigen Weihnachtsfeier. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.