Salzgitter, 20.02.2018, von Marcel Böker

ESS -Einsatz in Salzgitter Lichtenberg

Zu einem Verkehrsunfall mit Gebäudeschaden kam es am 20.02.2018 in Salzgitter Lichtenberg. Dabei kam ein Fahrzeug von der Hauptstraße ab, verfehlte nur knapp einen Gastank und fuhr direkt in ein Wohngebäude. Das THW Salzgitter und der Baufachberater aus Sarstedt waren vor Ort mit der Feuerwehr im Einsatz.

Um 17:47 Uhr wurde der ESS Trupp von der Regionalstelle Braunschweig zur Einsatzstelle alarmiert, um den dortigen Baufachberater vor Ort zu unterstützen und das Gebäude zu überwachen, damit weitere Schäden am Gebäude ausgeschlossen werden konnten. Im Inneren des Gebäudes gab es bereits mehrere Risse im Mauerwerk, so dass der Keller vom THW Sarstedt mittels Drehstützen gesichert bzw. abgestützt wurde.

Nachdem keinerlei Bewegungen registriert wurden und keine Einsturzgefahr mehr bestand, konnte der ESS-Trupp gegen 20:00 Uhr die Einsatzstelle verlassen und wieder einrücken.

Gegen 21:15 Uhr war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Dies war bereits der dritte Einsatz für das Einsatzstellensicherungssystem in diesem Jahr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.