Beulshausen, 08.07.2018, von Olaf Freiherr Grote

Baufachberatereinsatz nach Gebäudebrand

Während eines Gebäudebrandes in Beulshausen (LK Northeim) wurde am 08.07.18 um 01:46 Uhr auch der Baufachberatertrupp von THW und Kreisfeuerwehr Northeim alarmiert.

Im Erdgeschoss eines leerstehenden Gebäudes war aus bisher nicht geklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Das Fachwerkgebäude steht an der Hauptdurchfahrtstrasse. Die Baufachberater sollten klären, ob die Holzbalkendecke durch den Brand dermaßen in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass Einsturzgefahr besteht. Außerdem sollte geklärt werden, ob eine Sperrung der Durchgangsstraße notwendig ist.

Nach einer Außenerkundung und einer Innenerkundung unter schwerem Atemschutz konnte Entwarnung gegeben werden. Die Abbrandrate der betroffenen Deckenbalken war nicht so hoch, dass die Tragfähigkeit beeinträchtigt wurde. Weitere tragende Gebäudeteile waren nicht beschädigt. Der Brand beschränkte sich auch nur auf wenige Zimmer im Gebäude.

Gegen 04:00 Uhr war der Einsatz mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.