Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage unseres THW-Ortsverbandes Northeim und hoffen, Ihr Interesse an uns und unseren Tätigkeiten wecken zu können!  mehr

Aktuelles

  • Göttingen, 23.06.2016

    Baufachberatereinsatz nach Deckeneinsturz

    Am 23. Juni 2016 wurde der Baufachberatertrupp von THW-Northeim und Kreisfeuerwehr um 20:40 Uhr nach Göttingen alarmiert. Kurz nach 20:00 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus im Bereich des Kinderzimmers zu dem Einsturz einer ... 

  • Northeim, 11.06.2016

    Rhume-Triathlon

    Am 11. Juni 2016 veranstalteten die Triathlon-Freunde-Northeim den diesjährigen Rhume-Triathlon. Mehr als 300 Athleten nahmen an der Großveranstaltung teil.

  • Greene, 21.05.2016

    Baufachberatereinsatz bei Gebäudevollbrand

    Am 21. Mai wurde der Baufachberatertrupp von THW und Kreisfeuerwehr um 14:32 Uhr zu einem Gebäudevollbrand zur Unterstützung des Einsatzleiters alarmiert. Um 14:46 Uhr rückte der Trupp mit 6 Kameraden (4x THW und 2x Feuerwehr), ... 

  • Uelzen 30.04.2016

    Landesweite ESS-Ausbildung

    Zu einer landesweiten Übung aller ESS-Trupps trafen sich am 30. April 2016 die Ortsverbände Achim, Northeim und Uelzen. Der diese Veranstaltung ausrichtende Ortsverband Uelzen hatte sich in der Ausarbeitung viel Mühe gegeben und ... 

  • Helmstedt, 01.04.2016

    Gebäudeeinsturz bei Abbrucharbeiten

    Am 1. April 2016 wurde um 4:01 Uhr der Baufachberatertupp von THW-Ortsverband und Kreisfeuerwehr Northeim zu einem Einsatz nach Helmstedt alarmiert. Bereits einen Tag zuvor war bei Abbrucharbeiten eines durch einen Brand schwer ... 

ALLE MELDUNGEN

Vier gute Gründe, bei uns mitzumachen!

Unwetterwarnungen Bremen, Niedersachsen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

nach oben

Schwerpunktthemen


ESS

Der Ortsverband Northeim verfügt seit Juli 2014 über ein Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS), mit dem z.B. einsturzgefährdete Bauwerke oder instabile Erdmassen überwacht werden können. Hierdurch ist die frühzeitige Erkennung einer Gefährdung von Einsatzkräften möglich, so dass rechtzeitig eine Evakuierung der Einsatzstelle sichergestellt werden kann.

Zum Einsatz kommen kann das ESS z.B. nach Explosionsunglücken, Gebäudebränden oder bei der Überwachung instabiler Deiche.

Mehr ...


Auch schon vorgesorgt?

Das deutsche Hilfeleistungssystem ist sehr effektiv und bietet schnell qualitativ hochwertige Hilfe in Notfällen. Größere Schadenlagen können aber dazu führen, dass die Hilfe nicht mehr in kürzester Zeit an den Notfallort gelangt, so dass jeder sich selbst und anderen helfen können sollte.

Hier erfahren Sie mehr über das richtige Verhalten in Notfällen und mögliche Maßnahmen der persönlichen Notfallvorsorge.


Raus aus dem Alltag. Rein ins THW

Wir möchten Sie für die Mitwirkung im THW begeistern!

Sie suchen

  • Abwechselung vom Alltag?
  • Kameradschaft und Teamgeist?
  • Herausforderungen?
  • interessante Ausbildung?

Dann informieren Sie sich bitte hier über unser Angebot für Sie!


Impfkampagne

Seit 2010 führt das THW eine Impfkampagne durch, um den Einsatzkräften einen optimalen Schutz vor Krankheitserregern zu bieten, mit denen man im Einsatz in Berührung kommen kann.

Über den Hausarzt sollte jeder THW-Angehörige den Schutz gegen Tetanus und Diptherie aktuell halten; diese Kosten übernehmen die privaten und gesetzlichen Krankenkassen gem. der Empfehlung der ständigen Impfkommission.

Durch das THW werden die Schutzimpfungen gegen Hepatitis A und B übernommen. Hierfür bietet ein vom THW beauftragter arbeitsmedizinischer Dienst auf Anfrage des Ortsverbandes Termine an.